Nahrungsergänzungsmittel für Sportler

Nahrungsergänzungsmittel werden von zahlreichen Sportlern begleitend zu ihrem Sport genommen. Die Mittel sind in der Regel ohne jegliche Nebenwirkungen und unterstützen den Körper der Trainierenden in verschiedenen Bereichen. Die Produkte sind für jede Art von Sport oder Training im Handel erhältlich und sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen unterteilt. In der Regel schmecken die meisten Nahrungsergänzungsmittel entweder nach Vanille, Schokolade oder Erdbeere. Je nachdem welche Art von Sport durchgeführt wird, kommt ein anderes Mittel zum Einsatz.

Nahrungsergänzungsmittel für Kraftsportler
Kraftsportler setzen hauptsächlich auf einen verbesserten Muskelaufbau und nehmen dafür passende Mittel zu sich. Diese beinhalten in den meisten Fällen schnell verfügbare Proteine, die der Körper und speziell die Muskelzellen relativ schnell aufnehmen können. In der Regel werden diese Nahrungsergänzungsmittel mit Milch oder Wasser gemischt und nach dem Training getrunken. Der Muskelaufbau erfolgt nicht beim, sondern erst nach dem eigentlichen Training, dieser kann mit dem passenden Mittel und der richtigen Einnahme deutlich beschleunigt werden. Eiweiße sind das Beste für Kraftsportler, aus diesem Grund besteht der Hauptbestandteil der Nahrungsergänzungsmittel für Kraftsportler aus Proteine, Fett ist nur sehr wenig enthalten. Um der Muskelermüdung vorzubeugen, wird auch von vielen Kraftsportlern Kreatin eingenommen, damit keine Nebenwirkungen auftreten, muss unbedingt eine korrekte Einnahme erfolgen.

Nahrungsergänzungsmittel für eine erhöhte Ausdauer
Radfahrer, Jogger und andere Ausdauersportler setzen beim Training auf eine sehr hohe Ausdauer. Diese lässt sich mit den passenden Nahrungsergänzungsmitteln und mit der richtigen Einnahme noch weiter steigern. Die Mittel werden in den meisten Fällen als Riegel oder als Pulver angeboten und versorgen den Körper schnell mit Vitaminen und Energie. Die Nahrungsergänzungsmittel für Ausdauersportler unterscheiden sich gravierend von den Mitteln für Kraftsportler und enthalten weniger Eiweiße dafür aber mehr Kohlenhydrate. Diese werden beim Sport vom Körper verbrannt und in größeren Mengen benötigt. Bei einer richtigen Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel und einer regelmäßigen sportlichen Betätigung kann im Laufe der Zeit die Ausdauer wesentlich verbessert werden.

Foto: © Humberto, stock.xchng

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.