Lippen schminken

rote Lippen schminkenDie Wahl von Farbe und Konsistenz des Lippenstiftes ist stark von der Form der Lippen abhängig. Will man schmale Lippen schminken, sollte man mit Konturstift und glänzenden, hellen Farben arbeiten- will man voll Lippen schminken, so kann man auf Vergrößerungen verzichten und glanzlose, dunkle, satte Farben verwenden.
Zunächst wird der Konturstift dazu benutzt, die Lippenlinie nachzufahren. Um die Lippen mit Schminke optisch zu vergrößern, sollte man eine Idee über den eigentlichen Lippenrand hinwegmalen. Beim Lippen Schminken sollte der Konturstift keines Falls mehr als einen Ton von dem später aufzutragenden Lippenstift abweichen. Beim Lippen Schminken wird der Lippenstift anschließend flächig aufgetragen und auch über die Konturlinie, die zusätzlich auch weiteres Verwischen verhindert, verteilt.

Helle, glänzende Farben vergrößern die Lippen, dunkle, matte Lippenstifte verkleinern diese optisch.

Mit farblosen Volumen Lipgloss erzielt man, sofern es um die Vergrößerung der Lippen geht, noch bessere Ergebnisse- einfach auf den Lippenstift auftragen, somit wird mehr Fülle erzielt. Gibt man Mineral-Puder über die Oberlippe so wirken auch dadurch die Lippen optisch größer (auch mit einem weißen Kajal, der später verwischt wird möglich).

Ist der Lippenstift verschmiert, und will man ein zweites Mal die Lippen schminken, so sollte man den Lippenstift vollständig entfernen, bevor man ihn erneut aufträgt.

Tipps, um den Lippen auch ohne Lippenstift oder Lipgloss einen seidigen Glanz zu verleihen findet ihr hier

Foto: © duchesssa, stock.xchng

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.